Angebot

Aengste_web.jpg

Ängste / Phobien

Kinderhypnose_web.jpg

Kinderhypnose

 Pranic Healing_web.jpg

Pranic Healing

Gewichtsreduktion_web.jpg

Gewichtsreduktion

Schlafstörung_web.jpg

Schlafstörungen

 Pranic Healing_web.jpg

Pranic Healing

Raucherentwöhnung_web.jpg

Raucherentwöhnung

Vergangenheit_web.jpg

Vergangenheitsbewältigung

Vergangenheit_web.jpg

Vergangenheitsbewältigung

Ängste und Phobien

Angst ist etwas vollkommen Natürliches - jeder Mensch hat Angst. Ohne sie würden wir uns ständig in Lebensgefahr begeben. Während es gesunden Personen leicht fällt die Qualität oder Art ihrer Ängste zu erkennen und diese zu interpretieren, vermögen Menschen mit Angststörungen nicht zwischen überlebenswichtigen Ängsten und krankhaften Phobien zu unterscheiden. Besonders in alltäglichen Situationen kann dies zur grossen Herausforderung werden, da sie ständig mit ihren Ängsten konfrontiert werden. Die Angst ist dabei nicht etwa eingebildet, sondern ganz real spürbar und tritt meist in hoher Intensität auf. Betroffene haben oft große Schwierigkeiten im Alltag und können ihr tägliches Leben, teilweise nur noch eingeschränkt ausüben.

Ängste können in unterschiedlichen Lebenslagen und teils auch sehr unerwartet auftreten. Mit Hilfe der Hypnose wird es Betroffenen wieder möglich einen normalen Alltag zu erleben und besser mit herausfordernden Situationen umzugehen. Bei nachfolgende Ängste kann die hypnotische Trance helfen:

  • Ängste in Krisensituationen, wie bei Verlusten, Krankheit oder
    Trennung

  • Anhaltende Ängste, die mit ständigen Befürchtungen
    einhergehen

  • Plötzlich auftretende Ängste (Panikattacken, Angstattacken)

  • Angst vor Höhe

  • Angst vor engen Räumen

  • Platzangst

  • Flugangst

  • Tier, wie Insekten

  • Krankheiten

  • Prüfungsangst

  • Angst vor Menschenmengen, offenen Plätzen etc.

  • Angst vor dem Reden in der Öffentlichkeit

Aengste_web.jpg
 
Gewichtsreduktion_web.jpg

Gewichtsreduktion

Ernährung ist ein komplexes Thema, mit dem wir uns tagtäglich auseinandersetzen müssen. Bei der Gewichtsreduktion mit Hypnose arbeiten wir gemeinsam an Ihren (bewussten und unbewussten) Glaubens- und Verhaltensmustern. Diese Muster sind im Laufe Ihres Lebens entstanden und können sich auf dem Weg zum Ziel der Gewichtsreduktion als echte Blockaden erweisen. Die Hypnose wirkt auf Ihr Unterbewusstsein und ist eine sanfte und gesunde Möglichkeit Ihre Einstellung zum Essen zu verändern. Ohne Hunger, ohne Verbote oder abgewogene Mahlzeiten, geht es zurück zu einem natürlich ausbalancierten Essensgefühl. Damit wird es möglich, ungesundem Essen zu widerstehen, kleinere Mengen zu essen und sich automatisch gesünder zu ernähren. Ihr Selbstbewusstsein und vor allem Ihre Motivation werden gestärkt sowie Ihr Wunsch nach Bewegung angeregt. Auch die Ursachen des emotional bedingten Essens aus Langeweile, Frust, Stress, Einsamkeit, Wut, Hass oder Trauer werden aufgedeckt und aufgelöst. Früher erlernte Essgewohnheiten werden aus Ihren Glaubens- und Verhaltensmustern gelöst und durch gesunden Gewohnheiten ersetzt.

 

Raucherentwöhnung

Sie wollen endlich als Nichtraucher leben und etwas für Ihre Gesundheit tun? Sie haben bereits viele Versuche gestartet, sind aber immer wieder gescheitert? Die Tatsache, dass Rauchen gesundheitsschädlich ist und unter Umständen eine teure Angelegenheit werden kann, ist jedem Raucher bewusst. Gründe, die für eine Rauchentwöhnung sprechen gibt es viele und dennoch fällt es unglaublich schwer, einfach den Tabakkonsum zu reduzieren oder ganz zu vermeiden.

 

Das liegt daran, dass das Rauchbedürfnis nicht einfach mit dem Verstand ausgeschaltet werden kann. Rauchen hat nichts mit Logik zu tun, eher ist die Angewohnheit mit Emotionen verbunden, welche in verschiedenen Situationen (z.B. Stress) auftreten.

Alte Verhaltensmuster sind tief im Unterbewusstsein verankert und werden oftmals durch falsche Glaubenssätze getriggert, wie beispielsweise:

  • Rauchen macht frei

  • Rauchen beruhigt mich

  • Ich muss erst einmal rauchen

  • Ohne Rauchen kann ich nicht entspannen

Um diese Glaubenssätze und unbewussten Verhaltensmuster zu ändern, müssen wir uns deren erste einmal bewusst werden. Das Mittel dazu: Die Hypnose.

Raucherentwöhnung_web.jpg
 
Kinderhypnose_web.jpg

Kinderhypnose

Die Vorgehensweise bei Kindern unterscheidet sich nicht grundlegend von der Erwachsenenhypnose. Die Ursache oder die Wurzel eines Problems ist bei Kindern wie auch Erwachsenen im Unterbewusstsein gespeichert. 

 

Trotzdem ist das Behandlungsspektrum bei Kindern in der Regel breiter als bei Erwachsenen, weil ihre Unvoreingenommenheit und angeborene Neugier sie empfänglich und offen für neue, positive Erfahrungen macht. Ihre Vorstellungskraft und Kreativität wird im Therapieverlauf optimal genutzt, sodass vielseitige emotionale Probleme, wie Ängste, Phobien oder andere Schwierigkeiten sich oft effektiver und schneller behandeln lassen.

 

Schlafstörungen

Folgendes steht fest: Guter Schlaf bringt neue Kraft für den bevorstehenden Tag mit all seinen Herausforderungen und Aufgaben. Die wohltuende Wirkung des Schlafs können aber nicht alle genießen. Denn viele Menschen leiden unter schweren Schlafstörungen und verfallen so in eine ständige Unruhe.

Die Ursachen für Schlafstörungen können sehr vielfältig sein. Sie können als isoliertes Problem oder im Rahmen von psychischen Erkrankungen auftreten. Ständige Erreichbarkeit, Nachtarbeit oder Doppelbelastungen können die Zeitwahrnehmung durcheinanderbringen und Ihren Schlafrhythmus nachhaltig stören. Typische Beispiele für Schlafstörungen sind unter anderem:

  • Früherwachen

  • Übermäßiges Schlafbedürfnis

  • Einschlaf- und Durchschlafschwierigkeiten

  • Störungen im Schlaf-Wach-Rhythmus

  • Schlafwandeln

  • Nächtliche Angstanfälle und Albträume

Damit Sie schon bald wieder tief und fest schlafen können und voller Kraft in den nächsten Tag starten können, empfehle ich Ihnen eine Hypnosetherapie, in der wir gemeinsam schlechte Verhaltensweisen vor dem ins Bett gehen betrachten und unbewusste Stressoren angehen.

Schlafstörung_web.jpg
 
Vergangenheit_web.jpg

Vergangenheit

Bestimmte Situationen und Erlebnisse aus der Vergangenheit möchten wir lieber vergessen oder haben diese bereits in unser Unterbewusstsein abgeschoben, weil es zu bestimmten Zeiten besser für unseren Seelenfrieden ist. Trotzdem kommen gewisse Dinge immer wieder hoch, was in Alltagssituationen äusserst belastend sein kann. Durch das gezielte zurückholen solcher Erlebnisse während der Hypnosesitzung, lassen sich diese jedoch anders erlebbar machen. Der Fokus der Sitzung liegt dabei nicht darauf das Schlechte noch einmal zu erleben, es geht viel mehr darum das Opferverhalten abzulegen und in ein Bewältigungsverhalten umzuwandeln. Mit viel Sorgfalt und mit Hilfe der Hypnose begleite ich Sie auf dem Weg zu neuen Verhaltensmustern.

 

Pranic Healing

Pranic Healing ist eine energetische, sehr effektive, berührungslose Technik welche für ganz viele Bereiche oder Beschwerden eingesetzt werden kann. Der Selbstheilungsprozess wird beschleunigt und Krankheit oder Beschwerde gelindert.

Mit Pranic Healing arbeiten wir am unsichtbaren Energiefeld (Aura) und den Energiezentren (Chakras) Die Aura umgibt, durchdringt und ernährt unseren physischen Körper. Die Chakras haben die Aufgabe die Lebensenergie (Prana) aufzunehmen und im ganzen Körper (Organe, Drüsen, Gelenke, Wirbelsäule, Haut etc.) weiterzuleiten.

Durch unsere Lebensgewohnheiten, neg. Umwelteinflüssen, negativen Erlebnissen, Verletzungen, Trauer, gestauten Emotionen, Stress, falsche Ernährung etc. kann dieser Energiefluss gestaut oder sogar blockiert werden. Diese Stauungen oder Blockaden zeigen sich zuerst als energetische Störung in unserem Energiefeld (Aura) und in den Chakras, bevor Sie als Krankheit im Körper wahrgenommen werden. Mit Pranic Healing haben wir die Möglichkeit diese Energieblockaden aufzuspüren, sie zu reinigen und zum Schluss mit frischem Prana zu energetisieren und zu transformieren. Aus diesem Grund kann man Prana Healing sehr gut auch präventiv, als Gesundheitsvorsorge anwenden um sich gesünder, vitaler und energiegeladener zu fühlen. 

Als Behandlungstechnik bei vielen Beschwerden aber auch als Wellness für den Körper mit tiefer Wirkung auf geistiger und seelischer Ebene.

Pranic Healing beabsichtigt in keinem Fall, die klassische Medizin zu ersetzen, sondern sie zu ergänzen.

  • Für mehr Energie im Alltag

  • Selbstvertrauen stärken

  • Lösen von emotionalen und psychischen Blockaden

  • Störende wiederkehrende Verhaltensmuster transformieren.

  • Stress 

  • Angstzustände/ Phobien

  • Süchte

  • Depressive Stimmungsschwankungen

Körperliche Beschwerden:

  • Immunsystem stärken

  • Unterstützung und beschleunigung der Heilung nach Unfällen, Knochenbrüchen oder Operationen.

  • Allergien

  • Gelenkschmerzen

  • Migräne/ Kopfschmerzen

  • Menstruationsbeschwerden

  • Rückenschmerzen

  • Wechseljahrbeschwerden

  • Verdauungsbeschwerden

  • Hormonelle Störungen 

  • Etc.

 Pranic Healing_web.jpg
 

Gemeinsam den Weg gehen

Um gemeinsam diesen Weg gehen zu können, sollten wir in einem Erstgespräch Ihre Probleme, Ziele und Wünsche analysieren und uns gegenseitig kennenlernen. Anschliessend kann ich Sie ausgiebig beraten, einen Therapieplan erstellen sowie das weitere Vorgehen mit Ihnen planen.

Melden Sie sich gerne telefonisch oder per E-Mail, ich bin für Sie da.